Firmennachricht

14.11.2016

Sparkassenstiftung übernimmt Stuhlpatenschaft im Brandenburger Kulturstadl

von Firma Sparkasse Bayreuth

Die Stiftung der Sparkasse Bayreuth leistet einen wesentlichen Beitrag zur Erneuerung der Bestuhlung im Brandenburger Kulturstadl und bezahlt die Anschaffung einer kompletten Stuhlreihe.

Reinhard Frank, Vorstand des Brandenburger Kulturstadls, und Vorstandsvorsitzender Wolfram Münch testen die neuen Stühle im Zuschauerraum.

Bayreuth, 11. November 2016

Die Stiftung der Sparkasse Bayreuth ist eine wichtige Säule der Kulturförderung in unserer Region. Bei der aktuellen Unterstützung geht es um Kulturförderung zum Erleben. Im kleinen Theater Brandenburger Kulturstadl in Bayreuth sind die Zuschauerreihen in die Jahre gekommen. Doch ohne Zuschauer gibt es keine Aufführungen.

Vorstandsvorsitzender Wolfram Münch überreicht eine Spende von 6.384 Euro aus der Sparkassenstiftung an den Vorstand des Brandenburger Kulturstadls e. V., Reinhard Frank.

Mit dieser finanziellen Unterstützung fördert die Sparkasse Bayreuth die Erneuerung der Bestuhlung im Brandenburger Kulturstadl und übernimmt die Stuhlpatenschaft für eine komplette Stuhlreihe.

Vorstandsvorsitzender Wolfram Münch erklärt bei der Übergabe: „Der Brandenburger Kulturstadl ist aus der Bayreuther Kulturszene nicht mehr wegzudenken. Ein lebendiges Theater, bei dem die Schauspieler ohne Gage aber mit ungehörig viel Herzblut mit ihren unterhaltsamen Boulevardkomödien und Kinderstücken den Zuschauern einen Ausgleich zum Alltag verschaffen. Die Sparkasse unterstützt dieses kleine Theater, damit die Kulturvielfalt in unserer Region erhalten bleibt.“

„Ausschüttungen aus der Stiftung fließen ausschließlich in lokale, oft ehrenamtliche Projekte in unserer direkten Umgebung. Der Brandenburger Kulturstadl ist nur ein Beispiel dafür“, so Münch weiter.

Die Stiftung wurde am 1. Mai 1990 gegründet und verfügt über ein Kapital von 2,6 Mio. Euro. Sie fördert Projekte aus den Bereichen Kunst und Kultur, Heimat- und Denkmalpflege, Natur- und Umweltschutz und Brauchtum.

Seit Gründung der Stiftung im Jahr 1990 schüttete die Sparkasse Bayreuth insgesamt 1.436.000 Euro aus. Dabei wurden bis heute 290 Projekte unterschiedlicher Kategorien in der Stadt und im Landkreis Bayreuth gefördert.

Kommentare

Sie müssen registriert und angemeldet sein um Kommentare zu hinterlassen.

Aktuell sind keine Einträge vorhanden.

Informationen

Sparkasse Bayreuth

Seite weiterempfehlen

auf Facebook teilen auf Twitter teilen per eMail weiterleiten

Video

Sparkasse Bayreuth