Firmennachricht

24.11.2016

Gewinnen, sparen und gleichzeitig Gutes tun.

von Firma Sparkasse Bayreuth

Bei der PS-Auslosung der bayerischen Sparkassen im November 2016
fielen zwei 10.000-Euro-Gewinne an die Sparkasse Bayreuth.

Von links: Stefanie Kölbel freute sich mit den Gewinnern Kurt und Caroline Schamel und überreichte den Hauptpreis in der Kundenhalle Opernstraße.

Bayreuth, 24. November 2016

Bei der Auslosung des PS Sparens im November 2016 zog die Glücksfee auch zwei Losinhaber der Sparkasse Bayreuth als Hauptgewinner. Ein Ehepaar davon kommt aus dem Landkreis Bayreuth.

Der Dauerauftrag zum Glück mit fünf Euro im Monat hat sich für das Ehepaar Schamel gelohnt. Stefanie Kölbel, die persönliche Beraterin der Schamels, überreichte den Gewinn in der Hauptstelle Opernstraße.

Im Rahmen vom PS-Sparen werden monatlich fünf Euro abgebucht. Vier Euro davon gehen auf das Konto des Sparers zurück, ein Euro wird zur Verlosung einbehalten. Die Gewinnchancen liegen zwischen fünf und 10.000 Euro pro Monat. In 2015 wurden neben Sachpreisen rund 322.000 Euro an die Losinhaber der Sparkasse Bayreuth ausgeschüttet.

Zusätzlich unterstützte die Sparkasse Bayreuth soziale Einrichtungen, Kindergärten und Jugendverbände im vergangenen Jahr mit gut 125.000 Euro.

Kommentare

Sie müssen registriert und angemeldet sein um Kommentare zu hinterlassen.

Aktuell sind keine Einträge vorhanden.

Informationen

Sparkasse Bayreuth

Seite weiterempfehlen

auf Facebook teilen auf Twitter teilen per eMail weiterleiten

Video

Sparkasse Bayreuth