Firmennachricht

10.03.2017

Sparkassenstiftung fördert „deutsch-französisches forum junger kunst“

von Firma Sparkasse Bayreuth

Die Stiftung der Sparkasse Bayreuth leistet einen wesentlichen Beitrag zur Umsetzung des Projektes „junge deutsch-französisch-ungarische philharmonie 2017“

Auf dem Foto sehen Sie von links: Hannah-Katharina Martin, Julie Nicolas, den Vorstandsvorsitzenden Wolfram Münch, daneben Jana Šíblová, Klaus Klötzer, Nicolaus Richter, Maroussia Aurich-Fromonteil undNathalie Guinard Rudat, „deutsch-französisches forum junger kunst“.

Bayreuth, 8. März 2017

Seit mehr als 25 Jahren realisiert das „deutsch-französische forum junger kunst“ internationale Sinfonieorchesterprojekte unter dem Namen „junge deutsch-französisch-ungarische philharmonie“. Dabei erhalten junge begabte Musiker aus Deutschland, Frankreich, Ungarn und weiteren europäischen Ländern die Möglichkeit, ihre musikalischen Persönlichkeiten weiterzuentwickeln und kulturellen Aus-tausch zu erleben.

Die Sparkasse Bayreuth unterstützt das Projekt „junge deutsch-französisch-ungarische philharmonie“, das im Frühjahr 2017 mit 90 Orchestermusikern wieder auf eine anspruchsvolle Tournee gehen wird.

Spendenübergabe aus der Sparkassenstiftung an das „deutsch-französche forum junger kunst“
Vorstandsvorsitzender Wolfram Münch überreichte 4.000 Euro aus der Sparkassenstiftung an die Verantwortlichen des „deutsch-französischen forums junger kunst“, Nicolaus Richter und Jana Šíblová, und den Vorsitzenden des Internationalen Jugendkulturzentrums, Klaus Klötzer.
Vorstandsvorsitzender Wolfram Münch erklärte bei der Übergabe: „Musik verbindet – Die Räumlichkeiten des Internationalen Jugendkulturzentrums Bayreuth werden zur kreativen Begegnungsstätte junger Nachwuchsmusiker aus Europa unter der Leitung von Nicolaus Richter. 90 junge Musiker erleben hier interkulturelle Verständigung und werden zu musikalischen Botschaftern. Dieses Projekt unterstützen wir gerne mit unserer Stiftung.“

Im Anschluss an die Probenphase wird das junge Projektorchester wieder zum musikalischen Botschafter mit Konzerten in Strasbourg, Wiesbaden, Lübeck, Berlin, und Bayreuth.

Die Stiftung der Sparkasse Bayreuth
Die Stiftung wurde am 1. Mai 1990 gegründet und verfügt über ein Kapital von 2,6 Mio. Euro. Sie fördert Projekte aus den Bereichen Kunst und Kultur, Heimat- und Denkmalpflege, Natur- und Umweltschutz und Brauchtum.

Seit Gründung der Stiftung im Jahr 1990 schüttete die Sparkasse Bayreuth insgesamt rund 1,5 Millionen Euro aus. Dabei wurden rund 300 Projekte unterschiedlicher Kategorien in der Stadt und im Landkreis Bayreuth gefördert.

www.sparkasse-bayreuth.de

Kommentare

Sie müssen registriert und angemeldet sein um Kommentare zu hinterlassen.

Aktuell sind keine Einträge vorhanden.

Informationen

Sparkasse Bayreuth

Seite weiterempfehlen

auf Facebook teilen auf Twitter teilen per eMail weiterleiten

Video

Sparkasse Bayreuth