Firmennachricht

23.03.2017

Kleiner Dauerauftrag mit Ticket zum Hauptgewinn

von Firma Sparkasse Bayreuth

Bei der PS-Auslosung der bayerischen Sparkassen fiel im März 2017 ein 10.000-Euro-Gewinn an die Sparkasse Bayreuth.

Von links: Kundenberater Alfred Körber, Ingrid und Theodor Kaiser und Dominik Benker, stv. Regionaldirektor, freuen sich über den Hauptgewinn.

Bayreuth, 22. März 2017

Bei der Auslosung des PS-Sparens im März 2017 zog die Glücksfee auch ein Los der Sparkasse Bayreuth als Hauptgewinner.

Der Dauerauftrag zum Glück mit fünf Euro im Monat hat sich für die Eheleute gelohnt. Der stv. Regionaldirektor, Dominik Benker, und Kundenberater Alfred Körber überreichten den Gewinn in der
Geschäftsstelle Waischenfeld an Ingrid und Theodor Kaiser.

Im Rahmen vom PS-Sparen & Gewinnen werden monatlich fünf Euro abgebucht. Vier Euro davon gehen auf das Konto des Sparers zurück, ein Euro wird zur Verlosung einbehalten. Die Gewinnchancen liegen zwischen fünf und 10.000 Euro pro Monat. In 2016 wurden rund 338.000 Euro an die Losinhaber der Sparkasse Bayreuth ausgeschüttet. Bei den Sonderauslosungen im Juni und Dezember gibt es jedes Jahr zusätzliche Sachpreise, wie Autos und Reisen, zu gewinnen.

Darüber hinaus unterstützte die Sparkasse Bayreuth soziale Einrichtungen, Kindergärten und Jugendverbände im vergangenen Jahr mit gut 125.000 Euro.

Hier können Sie ein PS-Los kaufen:
https://www.sparkasse-bayreuth.de/ps-los

Kommentare

Sie müssen registriert und angemeldet sein um Kommentare zu hinterlassen.

Aktuell sind keine Einträge vorhanden.

Informationen

Sparkasse Bayreuth

Seite weiterempfehlen

auf Facebook teilen auf Twitter teilen per eMail weiterleiten

Video

Sparkasse Bayreuth