Gemeinde Bindlach

Bindlach liegt in einem geologisch hochinteressanten Gebiet:

Im Tale der längst verschwundenen Ursteinach, zwischen dem Muschelkalkrücken der Fichtelgebirgsausläufer im Osten und dem Rhätsandsteinhöhenzug der Hohen Warte im Westen. Der Ortsname selbst erscheint erstmals in einer Urkunde vom 6. April 1178.
Das Wahrzeichen von Bindlach ist die zwischen 1766 und 1782 errichtete und als prächtigste Markgrafenkirche Oberfrankens bezeichnete, barocke Bartholomäuskirche. Mit rund 7.500 Einwohnern gilt Bindlach nicht nur als zweitgrößte Gemeinde des Landkreises Bayreuth, sondern bietet auch als eigenständiges Unterzentrum ideale Wohnvoraussetzungen sowohl für Familien als auch für die ältere Generation. Neben vielfältigen Wohn- und Arbeitsplatzangeboten hält Bindlach eine ausgewogene Infrastruktur vor.
Die Gemeinde zählt zu den Kommunen mit den besten Zukunftsperspektiven im gesamten oberfränkischen Raum.

Vereinsnachrichten aus bindlach

Firmennachrichten aus bindlach

Institutionsnachrichten aus bindlach

Pinnwand

Sie müssen registriert und angemeldet sein um Kommentare auf der Pinnwand zu hinterlassen.

Aktuell sind keine Einträge vorhanden.

informationen

Seite weiterempfehlen

auf Facebook teilen auf Twitter teilen per eMail weiterleiten

Karte

Termine

19.11.2017 09:30 Evang.-Luth. Gottesdienste Bindlach, Bindlach mehr lesen
19.11.2017 18:00 Evang.-Luth. Gottesdienste Bindlach, Bindlach mehr lesen
19.11.2017 18:00 Bartholomäuskirche, Bindlach mehr lesen

Vereine in Bindlach

Firmen in Bindlach

Hotels & Gastro in Bindlach

Institutionen in Bindlach