Vereinsnachricht

29.11.2016

Verdi-Senioren Oberfranken Ost

von Verdi Senioren Oberfranken Ost

November-Wanderung Verdi-Senioren

Vom Parkplatz am Festspielhaus ging es bei herrlichem Sonnenschein in Richtung Siegesturm, 463 m ü.N.N., vorbei an der Klinik Hohe Warte, 452m ü.N.N., zum Schupfenschlag. Das Gebiet ist für die Holzwirtschaft von Bedeutung, es wird durch die Bayerischen Staatsforsten genutzt und gepflegt. Touristisch ist das Gebiet hauptsächlich um den Siegesturm auf der Hohen Warte erschlossen, der östliche Teil hingegen weniger. In einem ehemaligen Sandsteinbruch nahe dem Gipfel wurde ein Spielplatz angelegt, ergänzt durch einen Bolzplatz mit Basketballkörben. Ein beliebtes Ausflugsziel mit Biergarten und Kinderspielplatz ist das Gasthaus „Auf der Theta“, ein ehemaliges landwirtschaftliches Anwesen im Bindlacher Ortsteil Hochtheta. Weiter führte uns der Weg nach Stöckig, einem Ortsteil von Bindlach. Hier in Stöckig entsteht aus dem Zusammenfluss von Furtbach und Flußgraben die Trebgast, die dann bei Trebgast in den Weißen Main mündet. An der Bahnlinie entlang liefen wir nach Gemein, auch ein Ortsteil von Bindlach, und verbrachten dort unsere Mittagspause . Anschließend wanderten wir wieder zurück zu unserem Ausgangspunkt am Festspielhaus-Parkplatz.
Alle waren sich einig: ein wunderbarer November-Wandertag bei herrlichem Wetter!

Kommentare

Sie müssen registriert und angemeldet sein um Kommentare zu hinterlassen.

Aktuell sind keine Einträge vorhanden.

Informationen

Verdi Senioren Oberfranken Ost

Verdi Senioren Oberfranken Ost

Seite weiterempfehlen

auf Facebook teilen auf Twitter teilen per eMail weiterleiten