Vereinsnachricht

10.02.2017

Ausstellung von Bildern über "Keltische Symbole"

von Selbsthilfegruppe Schlaganfallbetroffener Bayreuth Stadt und Land e.V.

Der Workshop der Schlaganfall-Selbsthilfegruppe Bayreuth Stadt und Land e. V. fertigte wunderschöne Bilder über keltische Symbole

Am 7. Februar 2017 fand in der Verwaltung des Bezirks Oberfranken die Vernissage für eine Ausstellung von keltischen Symbolen, gefertigt vom Workshop der Schlaganfall-Selbsthilfegruppe Bayreuth Stadt und Land e. V. statt.

Diese besondere Ausstellung fand großen Anklang bei den Besuchern. Sie wurde umrahmt von Andy Lang mit seiner keltischen Harfe, der auch mit Christina Scherer wunderschöne Songs zum besten gab. Die Vorsitzende, Frau Brigitte Hohlbach-Jenzen, und der Vertreter des Bezirkstagspräsidenten, Direktor der Bezirksverwaltung Rudolf Burger, begrüßten die zahlreichen Gäste. Der Bezirksheimatpfleger, Professor Dr. Günter Dippold, brachte den Zuhörern die verschiedenen Lebensbereiche der Kelten näher. Die Ausstellung wird einige Wochen in der Bezirksverwaltung zu sehen sein und ein Besuch dort lohnt sich immer.

Kommentare

Sie müssen registriert und angemeldet sein um Kommentare zu hinterlassen.

Aktuell sind keine Einträge vorhanden.

Informationen

Selbsthilfegruppe Schlaganfallbetroffener Bayreuth Stadt und Land e.V.

Selbsthilfegruppe Schlaganfallbetroffener Bayreuth Stadt und Land e.V.

Seite weiterempfehlen

auf Facebook teilen auf Twitter teilen per eMail weiterleiten