Vereinsnachricht

23.02.2017

Bezirksliga Bogen Oberfranken (BTS III)

von 1. Bayreuther Bogenschützen der BTS

Drei Siege reichten, um sich den Klassenerhalt in der Bezirksliga Oberfranken zu sichern.

Die Mannschaft um Stefan Hanrieder (Mannschaftsführer) mit Sandra Schreyer, Alexander Voigt und Björn Ebner belegte mit 20:36 Punkten den sechsten Platz. Siege gab es gegen Reuth (211:201 Ringe) und gegen Kronach (212:173 Ringe). Zwei Punkte konnten gegen die nichtangetretene HSG Forchheim kassiert werden.

Endstand nach dem vierten und letzten Wettkampftag:
1. Platz SV Frankonia Neuses I (5762 Ringe, 42:14 Punkte), 2. Platz FSV Bad Staffelstein (5731 Ringe, 41:15 Punkte), 3. Platz SSV Rehau II (5791 Ringe, 37:19 Punkte), 4. Platz PBC Breitengüßbach (5635 Ringe, 33:23 Punkte), 5. Platz BSC Kronach II (5507 Ringe, 28:28 Punkte), 6. Platz TS Bayreuth III (5612 Ringe, 20:36 Punkte), 7. Platz BSC Reuth (5407 Ringe, 15:41 Punkte), 8. Platz HSG Forchheim (2602 Ringe, 8:48 Punkte)

SV Frankonia Neuses I steigt damit in der nächsten Saison in die Oberliga auf.

Kommentare

Sie müssen registriert und angemeldet sein um Kommentare zu hinterlassen.

Aktuell sind keine Einträge vorhanden.

Informationen

1. Bayreuther Bogenschützen der BTS

1. Bayreuther Bogenschützen der BTS

Seite weiterempfehlen

auf Facebook teilen auf Twitter teilen per eMail weiterleiten