Vereinsnachricht

18.04.2017

Traditionelles Osterschießen am Gründonnerstag

von Schützengesellschaft Tell Neubau e. V.

Zum traditionellen Osterschießen der SG Tell Neubau e.V. am Gründonnerstag kamen wieder zahlreiche Teilnehmer ins Schützenhaus in Neubau. Eine Jugendliche und 35 Erwachsene versuchten ihr Glück beim Gaudischießen mit vereinseigenen Luftgewehren.

von links: Wolfgang Nickl, Robert Voit (2.Platz Osterscheibe), Inge Hagen, Karin Eckardt (1.Platz Osterscheibe)

Damit auch Nicht-Schützen eine Chance hatten, wurden nur die Zehntel hinter dem Komma addiert und diese dann noch mit einem Würfelergebnis multipliziert. Diese Glückswertung ermöglichte, dass sich zwei Anfänger aus dem Bereich Kurzwaffen Platz 1 und 2 sichern konnten und die Ergebnisse aller Teilnehmer bunt durcheinander gewürfelt wurden. Nach der Auswertung erhielten alle Teilnehmer ein kleines Geschenk. Im Anschluss daran wurde noch die Osterscheibe, welche von Inge Hagen gestiftet wurde, überreicht. Der Gewinner der Scheibe wurde ermittelt, indem von zwei geschossenen Serien beim Osterschießen jeweils die zwei kleinsten Teiler addiert wurden. Die beste Summe erzielte Karin Eckardt mit 62,9 und sie konnte somit die Scheibe mit nach Hause nehmen.

Kommentare

Sie müssen registriert und angemeldet sein um Kommentare zu hinterlassen.

Aktuell sind keine Einträge vorhanden.

Informationen

Schützengesellschaft Tell Neubau e. V.

Schützengesellschaft Tell Neubau e. V.

Seite weiterempfehlen

auf Facebook teilen auf Twitter teilen per eMail weiterleiten