Vereinsnachricht

13.05.2017

Gründungsfest der Krieger- und Soldatenkameradschaft Kastl

von Krieger- und Soldatenkameradschaft 1892 Kastl

Die Krieger- und Soldatenkameradschaft Kastl feiert vom 19. bis 21. Mai ihr 125-jähriges Gründungsjubiläum. Im Mittelpunkt der Feierlichkeiten steht der Gedenkgottesdienst mit Kirchenzug am Samstagabend auf dem Dorfplatz vor dem Kriegerdenkmal.

Die Jubiläumsfeier startet am Freitag, 19. Mai, mit einem Heimatabend mit Alleinunterhalter Markus Brand. Für alle, die in Dirndl oder Lederhosen kommen gibt es eine kleine Aufmerksamkeit.

Am Samstag beginnt um 18 Uhr ein Festgottesdienst vor dem Kriegerdenkmal auf dem Dorfplatz, den Militärpfarrer Martin Klein aus Veitshöchheim und Pfarrer Heribert Stretz zelebrieren. Im Vorfeld treffen sich die Vereine zum Kirchenzug auf dem Festplatz. Anschließend geht es zurück in Festzelt, wo die Pressather Musikanten aufspielen. Sie gestalten auch den Gottesdienst musikalisch.

Am Sonntag beginnt um 9 Uhr ein Traktor-Oldtimertreffen auf dem Festplatz. Parallel findet ein Geschicklichkeitsparcours statt, an dem die Traktorenbesitzer teilnehmen können. Im Festzelt ist ein Weißwurtfrühschoppen mit den Kastler Musikanten. Am Nachmittag gibt es Kaffee und Kuchen. Ebenso ist die Bundeswehr mit einem Infostand vor Ort. Gegen 16 Uhr erfolgt die Siegerehrung des Geschicklichkeitsparcours. Am Abend spielen ab 19 Uhr die Weinwallfahrer.

Der Eintritt ist an allen Abenden frei. Wer am Parcours noch teilnehmen will, kann sich bei Rainer Wagner unter Telefon 09642/7716 anmelden.

Kommentare

Sie müssen registriert und angemeldet sein um Kommentare zu hinterlassen.

Aktuell sind keine Einträge vorhanden.

Informationen

Krieger- und Soldatenkameradschaft 1892 Kastl

Krieger- und Soldatenkameradschaft 1892 Kastl

Seite weiterempfehlen

auf Facebook teilen auf Twitter teilen per eMail weiterleiten