Vereinsnachricht

31.10.2017

Eingeklemmte Person unter Baum...

von Bergwacht Pottenstein

... hieß es am Samstagnachmittag bei der gemeinsamen Forstrettungsübung zwischen der Bergwacht Pottenstein und der Feuerwehr Pottenstein.

Von den beiden Organisatoren der Übung wurde im Staatsforst Prüll bei Pottenstein, in einem Steilhang eine Person unter einem Baum eingeklemmt. Neben einem realistisch geschminkten Waldarbeiter übernahm eine lebensechte Übungspuppe die Arbeit als eingeklemmte Person.
Nach der Lokalisierung der verletzten Person wurden umgehend Einsatzkräfte von uns zur medizinischen Versorgung zur Person abgeseilt. Anschließend wurden Einsatzkräfte der Feuerwehr abgeseilt, diese übernahmen die Sicherung des Baumes und die Befreiung der verletzten Person.
Mit vereinten Kräften der beiden Rettungsorganisation erfolgte die Rettung mittels Gebirgstrage nach oben zum Forstweg und. Nachdem der Patient in unser Bergwachtrettungsfahrzeug eingeladen war, galt die Übung als erfolgreich beendet.
Die gemeinsame Übung war ein voller Erfolg und zeigte, dass die Bergwacht und die Feuerwehr, nicht nur sprichwörtlich, gemeinsam zum Wohle des Patienten an einem Strang ziehen.
Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit!
Ein besonderer Dank geht an die Bayerische Staatsforsten, vielen Dank für die Mithilfe bei der Organisation der Übung und der Erlaubnis zur Nutzung des Prülls als Übungslocation

Kommentare

Sie müssen registriert und angemeldet sein um Kommentare zu hinterlassen.

Aktuell sind keine Einträge vorhanden.

Informationen

Bergwacht Pottenstein

Bergwacht Pottenstein

Seite weiterempfehlen

auf Facebook teilen auf Twitter teilen per eMail weiterleiten